Kletterkurs Vorstieg

1c3c4514da1fe35badcbbf22f66293f6138bf130[1]Für Fortgeschrittene nach einem Kurs, der das selbstständige Vorsteigen mit dem dazugehörigen Vorstiegssichern zum Ziel hat. Zu den Inhalten vom Kletterschein Toprope kommt Vorstiegsichern, Sicherungsverhalten, im Vorstieg Klettern und Verhalten an der Umlenkung.

Auch Personen, die bereits klettern, aber keine Ausbildung genossen haben, können die Prüfung zum Kletterschein absolvieren und haben somit die Gelegenheit, sich sicherungstechnisch auf den neuesten Stand zu bringen. Ein „Sicherungstraining“ kann hier ausreichend sein für den „Vorstiegs-Schein“. Die Kletterscheine sind eine Aktion mit freiwilliger Teilnahme ohne rechtliche Konsequenzen, vergleichbar mit Sport-Leistungsabzeichen anderer Verbände (z.B. Deutsches Sportabzeichen, Schwimmabzeichen). Sie sollen keinesfalls als „Führerschein“ oder Legitimation gesehen werden. Auch der Anspruch, dass damit unfallfreies Klettern garantiert ist, darf nicht gestellt werden.

Im Kurs erwerbt ihr die erforderlichen Kompetenzen, mit Eurer Gruppe an Kunstfelsen zu klettern oder in die Kletterhalle zu gehen. Innerhalb der zwei Termine ist es möglich, die Anforderungen für den Kletterschein zu erlernen. Das Material (Gurte, Sicherungsgerät) wird von den Kletterausbildern gestellt. Leider können keine Kletterschuhe zur Verfügung gestellt werden (Ausleihe in der Halle möglich). Festere Sportschuhe genügen allerdings den Anforderungen.

Anmelden

Mit der Anmeldung akzeptiere ich die allgemeinen Teilnahmebedingungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.