LJR-Brandenburg: Corona-Infoseite für Jugendliche online

Liebe Mitgliedsorganisationen,
liebe Freund*innen des LJR,

gemeinsam mit Jugendlichen hat der Landesjugendring Brandenburg e.V. eine Informationsseite erstellt, um die wichtigsten Entwicklungen und Verordnungen zur Eindämmung des Corona-Virus in Brandenburg und deutschlandweit darzustellen.

Aus Sicht der Jugendlichen werden die wichtigsten Fragen beantwortet: 

  • Was darf ich noch?
  • Wie geht es für mich in der Schule oder in meiner Ausbildung weiter?
  • Was kann ich trotz allem für andere tun?
  • Und was hilft bei akuter Langeweile?

Viele Informationen finden sich auch in verschiedene Sprachen übersetzt.

Bitte macht über das Anbegebot gern übere eure Netzwerke bekannt. Nutzt dafür gern unsere Sharepics für Facebook und Instagram. Wir erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und sind bemüht, die Informationen laufend zu ergänzen. Wir freuen uns außerdem über weitere Ideen, die wir gern einpflegen!

Für Jugendverbände und Fachkräfte der Jugendarbeit haben wir auf unserer Homepage ebenfalls einen Bereich eingerichtet, in den wir wichtige Informationen einstellen bzw. aktualisieren.

Weitere Auskünfte erteilt gern Annekatrin Friedrich | E-Mail | Telefon: 0331 620 75 30.

Liebe Grüße
Euer Team des Landesjugendring Brandenburg e.V.


Impressum

Landesjugendring Brandenburg e.V.
Breite Straße 7a | 14467 Potsdam
V. i. S. d. P.: Melanie Ebell
Redaktion: Annekatrin Friedrich
E-Mail: newsletter@ljr-brandenburg.de
Tel.: 0331 620 75 34

Die Einsendung von Newsletterbeiträgen kann per E-Mail bis zum 28. des jeweiligen Vormonats vorgenommen werden.

Weitere Informationen zum Landesjugendring Brandenburg e.V. unter www.ljr-brandenburg.de oder bei Facebook.

Wenn Sie den LJR-Newsletter (an: buero@vcp-bbb.de) nicht mehr empfangen möchten, können Sie ihn hier kostenlos abbestellen.

Kommentare sind geschlossen.