RDP-Abrechnungs- und Finanzierungsseminar am 25. Juni

Am 25.06.2022 findet in der Zeit von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr ein Seminar zur Planung und Abrechnung von Maßnahmen und Sachkosten in Berlin und Brandenburg statt.

Wir werden in der Waldemarstraße tagen.

Das Seminar richtet sich an:

  • alle Berliner und Brandenburger Leiter*innen aus den Gruppen und Stämmen
  • Kassenwart*innen und Finanzverantwortliche
  • Lager-, Kurs- und Fahrtenleitungen
  • Neueinsteiger*innen und „alte Hasen und Häsinnen“
  • Veranstaltungsplanende und -abrechnende
  • alle, die individuelle Fragen zu ihrer Abrechnung oder ihren geplanten Veranstaltungen haben.

Folgende Schwerpunkte sind geplant:

✗  Aktuelle Richtlinien und Bestimmungen, z.B. was ist wegen Corona zu beachten

✗  Was brauche ich alles? – Grundsätzliche Anforderungen im Abrechnungsverfahren in Berlin und Brandenburg

✗  Wie schreib ich es? – Programm und Sachbericht richtig gut formuliert

✗  Learning by doing – praktischer Teil: Fallbeispiele, Musterabrechnungen

✗  Fristen gegenüber Verbänden/RDP/Landesjugendringen/Berlin/Brandenburg

Außerdem stehen Susanne und Jan zur Verfügung, um individuelle Fragen zu beantworten. Dafür können unfertige Abrechnungen fertiggestellt oder erst geplante Fahrten/Lager/Kurse vorgestellt werden und auf die Rahmenbedingungen hin geprüft werden.

Die Veranstaltung wird als Präsenzveranstaltung geplant und durchgeführt. Alle Informationen dafür erhaltet ihr nach der Anmeldung, rechtzeitig vor der Veranstaltung.
Spontanes Teilnehmen für ganz Kurzentschlossene ist nicht möglich, auch wegen der Hygienerichtlinien…

Bitte gebt uns bis zum 16.06.2022 eine verbindliche Rückmeldung.
Nutzt dazu bitte dieses Anmeldeformular: folgt

Ausschreibung/Einladung folgt

Vielen Dank und Gut Pfad
Susanne Grimm und Jan-Vincent Barentin

 

 

Kommentare sind geschlossen.