Pilgern

Pilgern ist wie hajken mit spirituellem Aufgabenzettel. Es geht beim Pilgern im Kern darum, den Alltag hinter sich zu lassen, sich auf die wesentlichen Dinge im Leben zu konzentrieren und sich vielleicht auch auf den eigenen Glauben zu besinnen. Pilgern kommt aus dem lateinischen pelegrinus bzw. peregrinus mit der Bedeutung „der Fremde“, pelegrina bzw. peregrina „die Fremde“. Macht euch also auf in fremde Gebiete und werdet zu Heimischen und Vertrauten…
In den Brandenburger Landkreisen, im Berliner Umland und in Berlin selbst lässt es sich vortrefflich pilgern.

Pilgern lässt es sich auch unter Coronabedingungen sehr gut mit der eigenen Familie oder in kleinen Pfadigruppen.

Ob die Unterküfte genutzt werden können, muss jeweils geprüft werden, eventuell sind einzelne Tagesetappen die beste Wahl

VCP BBB ist ja bekanntlich auch die Abkürzung für Verband Christlicher Pilgerinnen und Pilger in Berlin und Brandenburg!

Linkauswahl

Brandenburger JakobswegePilgerpass für KinderPilgerpass für Erwachsene

Pilgern in Berlin, Brandenburg und der schlesischen Oberlausitz – die offizielle Pilger_innen-Seite der EKBO

66 Pilgerwege in Brandenburg – alle Himmelsrichtungen dabei

Wander-Wünsche – Pilgern auf brandenburgisch

Pilgerrundweg Bernhardspfad – Bernhardspfad rund um das Kloster Lehnin mit Pilgerheft

Die Linkliste wird noch weiter ergänzt, besonders dann, wenn von euch Tipps preisgegeben werden!

2500 Kilometer sammeln bis zum Ende der Sommerferien

Als besonderes Schmankerl möchten wir mit euch Kilometer sammeln, das entspräche ca. 5km je Mitglied im Verband…

Dazu könnt ihr hier eure Streckenmeldung machen und über eure Eindrücke berichten. Die Meldungen werden registriert! Diese findet ihr dann nach Eingang und Einstellung auf dieser Seite weiter unten…

Wenn die 2500 km bis zum Ende der Sommerferien zusammenkommen, spendet die Schulimkerei des Carl-Friedrich-von-Siemens-Gymnasiums 50€ aus dem Verkauf der 1. Honigernte (Anfang Juni) an das diesjährige Jugenddankopfer-Projekt der EJBO – NOSSOB COMBINED – Chance auf sicheres Lernen in Namibia. Wegen Corona  und in den Sommerferien findet die AG zwar zur Zeit nicht statt, aber davon lassen sich die Bienen nicht nicht abschrecken, die sammeln trotzdem fleißig Pollen und Nektar…

Für die aktivste Gruppe (Sippe, Meute, R/R-Gruppe) gibt es zwei Gläser Sommerblüte aus dem Jahr 2020. Auch hier zählen die Kilometer…

Über den Kilometer-Stand informiert die Pilgerseite weiter unten!

Wir wissen, dass ihr diese extrinsische Motivation eigentlich nicht benötigt, vielleicht ist es aber ein guter Anlass, endlich mal was für ein tolles Projekt zu spenden…

Digitale Pilger_innen-Schautafel

Hier könnt ihr wie an einer echten Pinnwand eure Eindrücke hinterlassen und euch auch verabreden, außerdem können Tipps und Tricks verraten werden…

Pilgerwege in Berlin

Grafik: Berliner Morgenpost

Stand der gepilgerten Gesamtstrecke am 07.06.2021 – 211 km – 8,5%

Das Ziel von 1000km im Monat Mai mit den verlängerten Wochenenenden wurde nicht erreicht, es fehlten 799km!

0 Start 250 500 1000 1250 1500 1750 2000 2250 2500 Ziel

Der obige Fortschrittsbalken zeigt die Strecke in Kilometern mit Auf- oder Abrundung!

Meldung der Pilgerstrecke 1 – auf dem Jakobsweg unterwegs
Stamm/Gruppe/Familie Wandlitzer Friedenstauben
Personenanzahl 11+Hund
Wann wart ihr unterwegs? 2021-05-13
Strecke von bis Bernau – St. Marienkirche bis Karow – Bahnhof – auf Via Imperii/Jakobsweg (Stettin-Zwickau)
Gelaufene Kilometer 13
Foto(s) by… JVB
Hier ist Platz für euren Bericht und Mitteilungen… Petrus war uns dann doch hold, die Wetteraussichten waren so schlecht, dass uns doch tatsächlich zwei Leute abgesprungen waren. Die Strecke war sehr abwechslungsreich und das trübe Wetter hatte seinen eigenen Charme. Die Stimmung war auf den ersten 7 Kilometern super, dann wurden Füße, Beine, Knie langsam müde. Wir haben dann nach knapp 2/3 der geplanten Strecke den Ausweg zur S-Bahn genommen! Es hat Spaß gemacht…

Bei der Recherche zur Pilgerstrecke fanden wir unten stehenden Holzschnitt. Es war nicht einfach, die kurze Strecke Bernau-Berlin zu finden! Versucht es doch einmal!

Nach Süden orientierte Straßenkarte Erhard Etzlaubs für Wallfahrten nach Rom. Anlass war das Heilige Jahr 1500 (Kolorierter Holzschnitt) – Erstausgabe!

Kommentare sind geschlossen.