Probleme mit dem Abrechnen von Veranstaltungen? – QuAbS am 14.6.!

Hallo liebe Maßnahmeleitungen in den Stämmen und auf Landesebene, liebe Interessierte.
 
Nach einer erfolgreich durchgeführten Veranstaltung wartet meist noch die mehr oder weniger beliebte Abrechnung auf euch, um an die vom Berliner Senat und Brandenburger Bildungsministerium bereitgestellten Fördergelder zu kommen.
 
Der Aufwand scheint anfangs groß, mit ein wenig Übung ist das Ausfüllen der Formulare und das Eintragen der förderfähigen Ausgaben kein Problem mehr.
 
Um euch zu unterstützen, versuchen wir in 2020 ein niedrigschwelliges Format am Ende eines jeden Quartals, auch um die Maßnahmenabrechnungen fristgerecht an die Fördermittelgeber_innen weiterzuleiten.
 
Das erste QuAbS am 29.3. wurde noch zögerlich angenommen, für die Teilnehmer_innen war es aber richtig informativ und gewinnbringend.
 
Als nächste Gelegenheit möchten wir den 14.6. von 11-15 Uhr bewerben.
Wir sind natürlich auch zu den im Moment etwas anderen Bürozeiten ( http://vcp-bbb.de/kontakt/landesbuero) für euch da, per Email sowieso…
 
Wir werden ab 11 Uhr mit einem Lehrteil beginnen und euch im Webinar-Style informieren und fortbilden, wenn ihr das zulasst…
 
Im zweiten Teil wird die Fragezeit eröffnet:Wir stehen euch Rede und Antwort zu Euren Themen, die wir gern vorab an uns nehmen…
Wir informieren euch über die per Richtlinien vorgegebenen Rahmenbedingungen und unterstützen euch beim Ausfüllen von Programmen und Sachberichten. Auch für die Zukunft können wir mit euch klären, welche Veranstaltungen mit Zuschüssen ausgestattet werden können und helfen euch bei der Kosten-/Einnahmenkalkulation!
 
Wir hoffen ihr habt schon im Voraus an Teilnehmer_innenlisten und an das Aufbewahren der Einkaufsbons und Rechnungen gedacht? Wenn nicht, dann kann es nur besser werden…
 
Schickt uns doch vorab Interessensbekundungen und eventuell schon vorhandene ausgefüllte Formulare (Programme, Verwendungsnachweise, Sachberichte…) oder fangt mit dem Ausfüllen an – unter www.rdp-bbb.de/dokumente/ finden sich die aktuellen Unterlagen.
 
 
Felix und Jan mit einem Gut Pfad

Kommentare sind geschlossen.