Meutentage 2021 – Infos für die Meutenleitungen

Am 17./18. April finden dieses Jahr wieder unsere Meutentage statt!

Allerdings wird es in diesem Jahr etwas anders als bisher: Wie bereits auf dem letzten Landesrat beschlossen,

wird es in diesem Jahr nämlich keine zentralen Meutentage geben.

Der Stamm Krusevica aus Groß Kreutz ist zusammen mit der Unterstützung des Stammes Mury aus Siemensstadt dabei, sich ein spannendes inhaltliches Konzept zu überlegen.

Das Thema in diesem Jahr wird „Harry Potter“ sein.

Die Meutentage werden magisch und zwar im wahrsten Sinne des Wortes! Wir begeben uns in die Welt von Harry Potter und werden zu Schüler*innen im wunderbaren Hogwarts. Doch es gibt ein Problem: Die Nachbarschule hat den Hauspokal gestohlen! Die Häuser sind aufgefordert, diesen zurückzuerobern. Auf ihrem gefährlichen Weg müssen sie verschiedene Aufgaben lösen und sich als Team beweisen. Das Siegerhaus erhält einen Schlüssel, um das geheime Versteck zu öffnen, in welchem der Hauspokal versteckt wurde. Welches Haus holt den wertvollen Hauspokal zurück?

Bitte meldet euch doch, wenn ihr vorhabt, auch einen solchen Meutentag für eure Wölflinge zu veranstalten oder an einem Meutentag eines benachbarten Stammes mitwirken wollt (buero(at)vcp-bbb.de).

Das Büro dient dabei als zentrale Anlaufstelle, was den von Groß Kreutz erarbeiteten Inhalt und auch mögliche Zusammenschlüsse von mehreren benachbarten Stämmen angeht, die die Meutentage zusammen organisieren und durchführen wollen.

Es ist uns natürlich bewusst, dass das nur klappt, wenn Veranstaltungen bis dahin stattfinden können, aber drücken alle die Daumen, dass es mit den mehreren kleinen Meutentagen auch dieses Jahr irgendwie gut funktionieren wird.

Kommentare sind geschlossen.